.

Eiche n° 215

Die Schattierungen von gebranntem Karamell, die auf diesem 1-Stabparkettsder Used Look-Kollektion zu finden sind, werden durch die rauchige Wirkung der Dielen hervorgehoben. So entsteht eine prächtige Farbpalette. Die Dielen sind mit Ästen und Rissen gespickt, was ihnen einen schönen, gealterten Look verleiht, der an wiederverwendetes Holz erinnert. Dekorative Holzdübel verleihen dem Ganzen einen handwerklichen Look. Jede Diele wird sorgfältig gebürstet, um den Charakter der Maserung hervorzuheben und die natürliche Textur des Holzes zu verstärken. Die längsseitigen Fasen sorgen für ein klassisches Landhausdielen-Feeling. Jede Diele wird sorgfältig von Hand gebürstet, was das gealterte Aussehen des Bodens unterstreicht.

 

*Jedes Paket dieses Produkts enthält zwei Dielen mit je zwei Holzdübeln, zwei Dielen mit einem Dübel und zwei Dielen ohne Dübel. Dies verleiht ein harmonisches und ausgewogenes Erscheinungsbild.

Aufbau 3-Schicht-Parkett
Holzarten Eiche
Ausführung 1-Stab
Sortierung Country ++
Verlegung schwimmend / vollflächig verklebt
Beschreibung Alle natürlichen Farbvariationen des Holzes sind möglich, von hellbraun bis dunkelbraun. Splintholz kann vorkommen. Das Produkt umfasst große Abweichungen sowie schwarze Äste und Risse. Äste und Risse kommen in jeder Größe und Anzahl vor.
Kollektion Used Look Collection
Verbindung Woodloc® 5G
Farbveränderung Geräuchertes Produkt – sichtbare Veränderung der Farbe im Laufe der Zeit.
Oberflächenbehandlung Naturöl
Besonderheiten Längsfasen, gebürstet, handgehobelt, Altholzdesign, Holzdübel, angeräuchert
Abmessungen 190 x 1900 x 15 mm
Nutzschicht

ca. 3.5 mm

Used Look Collection

Die Optik dieser gealterten Dielen mit den natürlichen Rissen wird durch eine Schocktrocknung herbeigebracht. Diese Schocktrocknung der Decklage macht das Holz etwas spröder. Zusammen mit der Handbearbeitung erhalten diese Dielen eine einzigartige natürliche Optik. Diese zwei Faktoren machen die Oberflächen aber auch etwas rauer als maschinell gehobelte Oberflächen.

Es ist auch zu beachten, dass die Rissbildung während der kalten Jahreszeit Teil der unnachahmlichen und normalen Ästhetik des Produkts ist. Zur Minimierung ist es wichtig, den Boden unmittelbar nach der Verlegung mit Kährsöl zu behandeln (Unterhaltspflege) Wir empfehlen, die Einpflege von Ihrem Bodenfachmann durchführen zu lassen. Im Winter kann ein Luftbefeuchter erforderlich sein, um eine Luftfeuchtigkeit von über 40% zu erreichen.

Bei Gebäuden nach Minergie-Standard mit technischer Belüftung empfehlen wir Ihnen ein alternatives Produkt aus der Öland-Kollektion.

angeräuchertes Parkett

Dieser spezielle Prozess ändert die Farbe und den Farbton der einzelnen Planken. Es gibt zwei Arten von Rauch-Finish: hell oder dunkel. Jeder Stab, je nachdem, ob sie Äste oder Splintholz enthält, wird auf einzigartige Weise reagieren, um die Seele des Holzes zu offenbaren. Geräuchertes Parkett ist eine Alternative zu altem Holz, dessen Farben im Laufe der Zeit gealtert sind. Diese Methode beschleunigt die Alterung des Holzes und verleiht ihm eine einzigartige Ästhetik.

Alle Downloads:

Hier finden Sie alle Informationen zu diesem Produkt.